Kühe am Meer
AG Land & Regionalentwicklung
  Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften
Nordbahnhofstr. 1a, D-37213 Witzenhausen
Homepage der Universität Kassel in neuem Fenster öffnen


Beiträge (In Büchern und Zeitschriften):

 

Hirte, Katrin (2009): Markt als soziale Struktur - Zum Diskusszenario zur "Märkte-Störung" durch den Milchstreik und die fragwürdigen Begründungen dazu. In: arbeitsergebnisse 62. Hg.: Fachgebiet Landnutzung und Regionale Agrarpolitik, Fachbereich 11 Universität Kassel. University press Kassel, 14-26.

 

Hirte, Katrin (2009): Die "ökonomisierten" WiSo- Bereiche an den Agrarfakultäten. In: Ländlicher Raum 05/ 2008, 25.

 

Hirte, Katrin; Wolf, Daniel; Schüler, Christian; Hess, Jürgen (2009): 20 Jahre GÄA e. V. - Vereinigung Ökologischer Landbau. In: 10. Wissenschaftstagung Ökolandbau. orgprints.org/view/projects/int_conf_2009_wita.html

 

Hirte, Katrin (2009): Zauberwort Entkopplung – Der Diskurs zur Agrarreform 2003 und die dortigen Diskrepanzen zwischen Versprechen und tatsächlichen Wirkprinzipien.

Hirte_Entkopplung_.pdf

 

Hirte, Katrin (2009): Sociological Determinants for Economic Structures: Developments in East German Agriculture Since 1989. In: Eidson, John; Hirte, Katrin; Milligan, Gordon (Hg.): Rural East Germany since 1945: Interdisciplinary Perspectives on Agricultural Policy, Local Agency, and Social Change. Interdisciplinary Perspectives on Rural East Germany since 1945 (in Druck).

 

Hirte, Katrin (2008): Diskursverläufe in der Agrarpolitik als neoliberales Hegemonialprojekt – Struktur, Ursache und Wirkungen. In: Ötsch, Walter; Thomasberger, Claus (Hg.): Der neoliberale Markt-Diskurs. Zur Kulturgeschichte ökonomischer Theorien im Alltagsdiskurs. Metropolis Verlag Marburg, 187-112.

 

Hirte, Katrin (2008): Die Rolle der Agrarökonomie in agrarpolitischen Diskursverläufen. In: KCTOS: Wissen, Kreativität und Transformationen von Gesellschaften. Trans- Nr. 17. Inst-Verlag Wien.

 

Hirte, Katrin (2007): Echo- oder Reflexionswissenschaft? – Für eine erklärungswirksame Land- und Agrarsoziologie. In: Tagungsband zum Workshop: New Sociology in Poland and Germany 05.- 06.05.2006 Torun. Shaker Verlag Aachen, 119-152.

 

Hirte, Katrin (2007): Regelung von Naturnutzung in der Landwirtschaft – Ziele und Intentionen in der Agrarökonomie. In: Rehberg, Karl-Siegbert (Hg.): Die Natur der Gesellschaft (Sammelband zum gleichnamigen Soziologenkongress). Campus Verlag Frankfurt am Main.

 

Hirte, Katrin (2007): Landwirtschaft im Mainstream? Neoliberale Agrarökonomie und ihre Folgen. In: Hirte, Katrin; David, Katharina; Hesshaus, Carolin; Hohls, Charlotte; Schütte, Janina (Hg.): Ökolandbau – mehr als eine Verfahrenslehre. Metropolis Verlag Marburg, 107-134.

 

Hirte, Katrin (2007): Feministische Theorie - Das existentialistische Programm von Simone de Beauvoir. In: Hirte, Katrin; David, Katharina; Hesshaus, Carolin; Hohls, Charlotte; Schütte, Janina (Hg.): Ökolandbau – mehr als eine Verfahrenslehre. Metropolis Verlag Marburg, 199-225.

 

Hirte, Katrin; Felger, Johanna (2007): Konventionalisierung des Ökolandbaus. Eine Reflexion auf die Debatte. In: Hirte, Katrin; David, Katharina; Hesshaus, Carolin; Hohls, Charlotte; Schütte, Janina (Hg.): Ökolandbau – mehr als eine Verfahrenslehre. Metropolis Verlag Marburg, 59-70.

 

Hirte, Katrin (2007): Nauka - refleksja czy echo? Ku interpretacyjnie sprawnej socjologii wsi i rolnictwa. In: Roczniki Socjologii Wsi vol 27, 179-206.

 

Hirte, Katrin (2006): Der Wissenschaftliche Beirat und sein Paradigma. In: arbeitsergebnisse 61. Hg.: Fachgebiet Landnutzung und Regionale Agrarpolitik, Fachbereich 11 Universität Kassel. University press Kassel, 45-102.

 

Hirte, Katrin (2006): Recension to: Jonathan Harwood, Technology’s Dilemma. Agricultural Colleges between Science and Practice in Germany 1860 – 1934, Peter Lang Verlag 2005. In: Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie 2/ 2006: 113 – 115.

 

Hirte, Katrin (2006): Denkstile und Betriebsprofile. In: arbeitsergebnisse 60. Hg.: Fachgebiet Landnutzung und Regionale Agrarpolitik, Fachbereich 11 Universität Kassel. University press Kassel, 62-68.

 

Kuester, Katrin (2005): Der Sonderfall „ostdeutsche Landwirtschaft“ und die Chancen für eine politiknähere und akteurszentrierte Ostdeutschlandforschung. In: Ostdeutschlandforschung. Hg.: Berliner Debatte Initial Berlin, Reader Teil 1, 29-30.

 

Kuester, Katrin (2004): Die Entwicklung der land- und forstwirtschaftlichen Arbeitsverfassungen in Ostdeutschland – Konsequenzen für die heutige Arbeitswelt, wald- Arbeitspapier Nr. 6. Hg.: Institut für Forstbenutzung und forstliche Arbeitswissenschaft Freiberg, 1-51.

 

Kuester, Katrin (2001): Verkannte Konflikte – wie ist es zu den heutigen Betriebsstrukturen in den Neuen Bundesländern gekommen? – In: Der Kritische Agrarbericht 2001. Hg.: AgrarBündnis e.V. Bonn. ABL Bauernblatt Verlag Rheda-Wiedenbrück, 75–84.

 

Kuester, Katrin (1998): Die EU-Agrarpolitik und der landwirtschaftliche Strukturwandel in den neuen Bundesländern. In: PROKLA 109. Verlag Westfälisches Dampfboot Münster, 443–458.

 

Kuester, Katrin (1998): Bäuerliche Höfe kontra Agrarfabriken = Wiedereinrichter kontra Rechtsnachfolger? In: Der Kritische Agrarbericht 1998. Hg.: AgrarBündnis e.V. Bonn. ABL Bauernblatt Verlag Rheda-Wiedenbrück, 49-55.

 

Kuester, Katrin (1997): Zur Entwicklung der Landwirtschaftsstrukturen in den Neuen Bundesländern. In: arbeitsergebnisse 39. Hg.: Fachbereich Stadtplanung und Landschaftsplanung der Universität Kassel. AG Ländliche Entwicklung. University press Kassel, 14–19.

 

Kuester, Katrin (1997): Agrarsubventionen. In : Der Kritische Agrarbericht 1997. Hg.: Agrar- Bündnis e.V. Bonn. ABL Bauernblatt Verlag Rheda-Wiedenbrück, 84–90.

 

Kuester, Katrin (1996): Die Altschuldenproblematik in den neuen Bundesländern. In: Der Kritische Agrarbericht 1996. Hg.: AgrarBündnis e.V. Bonn. ABL Bauernblatt Verlag Rheda-Wiedenbrück, 50–55.

 

Kuester, Katrin (1996): Landfrauen im ‘Realen Sozialismus’ und in den Neuen Bundesländern. In: Frauenwelten – Weltfrauen – Weltfrauenkonferenzen. BUKO- Agrardossier 17, 10-15.

 

Kuester, Katrin (1995): Monotonie statt Vielfalt - Entwicklung der Fruchtfolgen und Anbauverhältnisse in den neuen Bundesländern unter dem Einfluss der EG- Agrarreform. Beispiel Thüringen. In: Der Kritische Agrarbericht 1995. Hg.: AgrarBündnis e.V. Bonn. ABL Bauernblatt Verlag Rheda-Wiedenbrück, 168–171.

 

Kuester, Katrin (1995): Das Entschädigungs- und Ausgleichsleistungsgesetz (EALG) und seine Folgen für die neuen Bundesländer. In: Der Kritische Agrarbericht 1995. Hg.: AgrarBündnis e.V. Bonn. ABL Bauernblatt Verlag Rheda-Wiedenbrück, 30–35.

 

Kuester, Katrin; Haafke, Jörg; Knieling, Jörg (1994): Landwirtschaft und Dorfentwicklung. In: Handbuch für alternative Kommunalpolitik 94. Hg.: Alternative Kommunalpolitik e.V. AJZ- Druckerei Bielefeld, 135–143.

 

Kuester, Katrin; Gussek, Karl- Diether; Kranz, Jürgen; Pöse, Jörg; Triller, Wolfram; Zierold, Rolf (1993): Alternativen für eine erträgliche Zukunft des ländlichen Raumes. In: Memo-Forum Nr. 20. Hg.: AG Alternative Wirtschaftspolitik Bremen, 1–25.

 

Bücher:

 

Hirte, Katrin; Walter, Jürgen (2006): Handlungsstrategien und Werte – zwischen Leitbildern und Leistungsvorstellungen im ökologischen Landbau in Ostdeutschland. Schriftenreihe der Hochschule Neubrandenburg.

 

Kuester, Katrin (2002): Die ostdeutschen Landwirte und die Wende. Die Entwicklung der ostdeutschen Landwirtschaftsstrukturen ab 1989 am Beispiel Thüringen – aus agrarsoziologischer Sicht. university press Kassel.

 

Herausgeberschaften:

 

Hirte, Katrin; Eidson, John; Milligan, Gordon (2009) (Hg.): Rural East Germany since 1945: Interdisciplinary Perspectives on Agricultural Policy, Local Agency, and Social Change. Interdisciplinary Perspectives on Rural East Germany since 1945. (in Druck).

 

Hirte, Katrin; David, Katharina; Hesshaus, Carolin; Hohls, Charlotte; Schütte, Janina (2007) (Hg.): Ökolandbau – mehr als eine Verfahrenslehre. Tagungsband zur gleichnamigen Tagung 2006/2007 Universität Kassel, FB 11. Metropolis Verlag Marburg.

 

Hirte, Katrin; Jürgens, Karin (2006): Frauen – Männer – Gender. arbeitsergebnisse 59. Hg.: Fachgebiet Landnutzung und Regionale Agrarpolitik, Fachbereich 11 Universität Kassel. University press Kassel.

 

Abstracts:

 

Hirte, Katrin (2007): Der hegemoniale Artikulationsprozess in der Agrarpolitik - Struktur, Prozesse und Wirkungen. Abstract für: „Der neoliberale Markt-Diskurs. Zur Kulturgeschichte ökonomischer Theorien im Alltagsdiskurs.“ im Rahmen der INST-Konferenz: Wissen, Kreativität und Transformationen von Ge-sellschaften, 06. – 09. 12.07 in Wien.

 

Hirte, Katrin (2007): Das Politische in der Agrarökonomie - Sonderfall oder konsequenter Ausdruck der Umsetzung neoklassischer Grundintentionen? Abstract für: „Neoklassik, Neoliberalismus und Politik in unserer Gesellschaft." 23.11. – 25.11.07 in Weimar.

 

Hirte, Katrin (2007): Policy research, a perspective of the agricultural sociology for the analysis of the Food Systems? Abstract for Working group 12: Knowledges and the Technology-driven Food System: Past, Present and Future. For: XXII Congress ESRS: Mobilities, Vulnerabilities, Sustainabilities – New questions and challenges for rural Europe. 20. – 24.08.2007 Wageningen.

 

Hirte, Katrin (2007): Organic farming in Eastern Germany - processes of institutionalisation and its influences. Abstract for Working group 14: The different trajectories of European organics and their sustainability. For: XXII Congress ESRS: Mobilities, Vulnerabilities, Sustainabilities – New questions and challenges for rural Europe. 20. – 24.08.2007 Wageningen.

 

Hirte, Katrin (2006): Agricultural subsidies as created property and production rights – a structural analysis of the EU land reform. Abstract for: Rural Change: Re-Valorisation of Property Objects and the Institutionalisation of (New) Property Rights. International Journal of Agricultural Resources, Governance and Ecology (IJARGE).

 

Hirte, Katrin (2006): Zum wissenschaftstheoretischen Verständnis in der Agrarökonomie. Abstract zum Workshop „Wissenschaftstheorie der Ökonomik“ 01. und 02. Oktober 2006 Universität Greifswald.

 

Hirte, Katrin (2006): Landwirtschaftliche Märkte - Beispiel für gescheiterte Regelungspolitik? Call zur Konferenz: Ordnungen im Wandel 18.-20.01.2007 Berlin.

 

Hirte, Katrin (2006): Regelung von Naturnutzung in der Landwirtschaft – Ziele und Intentionen in der Agrarökonomie. Abstract für: „Die Naturnutzung der Gesellschaft“, DSG-Kongress 09. – 13.10.2006 Kassel.

 

Kuester, Katrin (2005): Der Sonderfall „Ostdeutsche Landwirtschaft“ und die Chancen daraus für eine politiknähere und akteurszentrierte Forschung. Abstract for: Ostdeutschlandforschung, Workshop 08.04.2005 Berlin.

 

Kuester, Katrin (2005): New Challenges for Rural Sociology in an Expanded Europe. Abstract for: XXI ESRS Congress, Working Group 21. 22. – 27.08.2005 Kescthely.

 

Artikel:

 

Hirte, Katrin (2008): "Streikt gefälligst modellkonform!"? Agrarökonomen sind gegen den Milchstreik, aber ihre Markt- Argumente überzeugen wenig. In : Unabhängige Bauernstimme Nr. 9. Hg.: Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft e.V. ABL- Bauernblatt Verlag Rheda-Wiedenbrück, 6.

 

Kuester, Katrin (2000): 10 Jahre danach und kein bisschen weiter? – Der Stern der LPG- Nachfolger im Osten sinkt? In : Unabhängige Bauernstimme Nr. 5. Hg.: Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft e.V. ABL- Bauernblatt Verlag Rheda-Wiedenbrück, 18.

 

Kuester, Katrin (2000): Wer die Saat hat, hat das Sagen – Die europäische Kampagne gegen Nachbaugebühren. In: lila – Zeitschrift der Informationsstelle Lateinamerika Nr. 235. Verlag Druckladen Bonn, 26–27.

 

Kuester, Katrin (2000): Kampf gegen Nachbaugebühren in neuen Dimensionen. In: Unabhängige Bauernstimme Nr. 219. Hg.: Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft e.V.. ABL- Bauernblatt Verlag Rheda-Wiedenbrück, 5.

 

Kuester, Katrin (1997): Rinderwahnsinn – Hausmacher Art, in: UNZ – Unsere Neue Zeitung 4, Hg.: UNZ- Verlagsgesellschaft, Tribüne Druck Berlin, 13.

 

Kuester, Katrin (1997): Alles Öko oder was? Ökologisch einkaufen. in: UNZ – Unsere Neue Zeitung 1. Hg.: UNZ- Verlagsgesellschaft, Tribüne Druck Berlin, 4.

 

Kuester, Katrin (1997): Schuldlos schuldig – Zum Karlsruher Urteil vom 08.04.1997, in: UNZ – Unsere Neue Zeitung 1. Hg.: UNZ- Verlagsgesellschaft, Tribüne Druck Berlin, 11.

 

Kuester, Katrin (1997): Für ein Leben jenseits des Marktes, in: Unabhängige Bauernstimme Nr. 196. Hg.: Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft e.V., ABL- Bauernblatt Verlag Rheda-Wiedenbrück, 16-17.

 

Kuester, Katrin (1996): Lasst uns streiten, wie es weitergehen soll – Kritik und Widerspruch zur BUND/ MISEREOR - Studie „Zukunftsfähiges Deutschland“. In: Unabhängige Bauernstimme Nr. 176. Hg.: Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft e.V. ABL- Bauernblatt Verlag Rheda-Wiedenbrück, 16-17.

 

Kuester, Katrin (1994): Bauernland wieder in Junkerhand? – Das EALG und die Bodenreform von 1945. In: Unabhängige Bauernstimme Nr. 162. Hg.: Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft e.V. ABL- Bauernblatt Verlag Rheda-Wiedenbrück, 16.

 

Kuester, Katrin (1993): Der Einzug der Gentechnologie in die Landwirtschaft – Freilandversuche in Thüringen. In: Gegenwind 12. Hg.: Bündnis 90/ Die Grünen in Thüringen. Verlag Fehldruck Erfurt, 7.

 

Kuester, Katrin (1993): Das Dilemma der Landwirtschaft. In: Thüringer Alternative 6. Hg.: Landtagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen in Thüringen. Verlag Fehldruck Erfurt, 1.

 

Kuester, Katrin (1993): Gentechnologie – Fortschritt oder Anmaßung? In: Thüringer Alternative 6. Hg.: Landtagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen in Thüringen. Verlag Fehldruck Erfurt, 3.

 

  Prof. Onno Poppinga
  Anne Brouwer
  Christian Henschke
  Dr. Katrin Hirte
  Dr. Karin Jürgens
  Jürgen Schrage




Nach oben zum Seitenanfang © AG Land & Regionalentwicklung 2002, Webmaster: Andi Pühringer


[ StartseiteAktuellesMitarbeiterInnenLehre ]
[ ForschungPublikationenKontakt/ Anfahrt ]